Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Über uns

100+ Jahre Tradition und Innovation

Das Familienunternehmen Wucherpfennig
Tradition und Innovation – seit 1914

Vielen Hannoveranern ist der Name Wucherpfennig ein Begriff, denn die Stadt wird seit fast 110 Jahren - in unterschiedlichen Stadtteilen - mit Lebensmitteln aus dem Hause Wucherpfennig versorgt. Stefan und Thorsten Wucherpfennig leiten das erfolgreiche Unternehmen, das in der langen Firmengeschichte auch viele schwierige Zeiten erlebt hat, in der 5. Generation.

Den Cousins wurde der Beruf des Kaufmanns in die Wiege gelegt. Sie sind Vollblutunternehmer, die das 1x1 des Lebensmitteleinzelhandels von der Pike auf kennen und wissen, dass besonders Traditionsunternehmen neben Altbewährtem auch immer auf Innovation setzen sollten. Nachhaltigkeit und Foodtrendfokussierung gehören daher genauso zum Repertoire, wie die Bewahrung traditioneller Werte: Fürsorge für Mitarbeiter*innen, das Leben von Kundenfreundlichkeit und soziale Verantwortung.

Die Inhaber teilen sich die Kerngebiete der Unternehmensführung: Während Stefan Wucherpfennig für die Bereiche Finanzen und Personal zuständig ist, ist Thorsten Wucherpfennig für das gesamte Warenmanagement, Expansion und Unternehmenskommunikation verantwortlich.

5 Stichworte zu Thorsten Wucherpfennig:

  • Familienvater (zwei Kinder)
  • Unternehmer
  • Hannover 96 Fan
  • Vorsitzender des EDEKA Beirats
  • Stellvertretender EDEKA-Aufsichtsratsvorsitzender

5 Stichworte zu Stefan Wucherpfennig:

  • Familienvater (drei Kinder)
  • Unternehmer
  • Tauchsportfan
  • Feuerwehrmann (Ortsbrandmeister Isernhagen)
  • Präsident des Handelsverbands Hannover

Unser Selbstverständns

Lebensmittel waren-sind-und bleiben unsere Leidenschaft. Das wissen die Hannoveranerinnen und Hannoveraner und vertrauen uns seit über 100 Jahren. Ihr Familienunternehmen, im Herzen Hannovers, sagt Danke für Ihr Vertrauen in Sachen Frische und Qualität.

Zur Umsetzung unserer Passion arbeiten wir mit flachen Hierarchien: Effizient und unbürokratisch setzen wir tragfähige Ideen unserer Mitarbeiter*innen und unserer Kundschaft zeitnah um. Dabei respektieren wir die Vielfalt der Persönlichkeiten und nehmen die Unterschiedlichkeit und Einzigartigkeit von Menschen als Stärke wahr.

Unser Weg: Mehr als ein Jahrhundert Erfahrung

  • 1914

    Frida Funke (verwitwete Wucherpfennig) eröffnet ein kleines Lebensmittelgeschäft in der Bödekerstraße 14. Die Wohnstube befindet sich dabei in den Räumlichkeiten hinter dem Geschäft.

  • 1929

    Die zweite Generation nimmt das Ruder in die Hand. Sohn Franz und dessen Frau Auguste Wucherpfennig übernehmen das Geschäft und verwenden die Wohnräume als erweiterte Geschäftsfläche.

  • 1932

    Franz Wucherpfennig wird Genosse der EDEKA Hannover und ermöglicht damit, dass künftig der Familienbetrieb als EDEKA-Geschäft geführt werden kann.

  • 1957

    Der Familienbetrieb wird in die dritte Generation übergeben. Sohn Werner Wucherpfennig übernimmt mit seiner Frau Gerda in der Bödekerstraße das Geschäft und erhält die Zulassung zum Milch-Verkauf.

  • 1960

    Der erste SB-Laden Hannovers entsteht. Das von Grund auf modernisierte Geschäft hat nun eine Tiefkühltruhe und eine automatische Zapfanlage für Milch.

  • 1970

    Wucherpfennig und EDEKA werden eins. Werner Wucherpfennig übernimmt ein EDEKA-Geschäft mit 240 m² im Roderbruch am Nobelring.

  • 1973

    Die zweite Wucherpfennig-Filiale entsteht auf 450 m² in der Bödekerstraße 24–26. Das ursprüngliche Stammgeschäft wird geschlossen.

  • 1990

    Die vierte Generation ist am Zug: Die Brüder Volker und Wolfgang Wucherpfennig übernehmen das Familienunternehmen.

  • 2000

    Der Familienbetrieb expandiert. Die Bilanz weist 5 Geschäfte, 50 Mitarbeiter und 2.800 m² Verkaufsfläche aus. Wucherpfennig übernimmt alle Filialen von Kaiser’s Kaffee in Hannover und gewinnt so mehr Fläche: Aus dem kleinen Laden mit wenig Raum ist ein Imperium mit 15.000 m²geworden.

  • 2010

    Die fünfte Generation nimmt das Ruder in die Hand. Die Cousins Stefan und Thorsten Wucherpfennig übernehmen die Verantwortung und investieren in energieeffiziente Technologien und Modernisierungsmaßnahmen.

  • 2014

    EDEKA Wucherpfennig eröffnet in Hannover Groß-Buchholz den größten Passivhaus-Markt Europas. Mit dem klimaneutralen Passivhaus beschreitet das Unternehmen neue Wege und leistet seinen Beitrag zum Umweltschutz.

  • 2022

    EDEKA Wucherpfennig ist mit 13 Filialen und rund 900 Mitarbeitern der größte selbstständige Lebensmitteleinzelhändler in Hannover.