Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Vegetarisch

Nudeltorte mit Blattsalat

Bewusste Ernährung kann sehr abwechslungsreich und schmackhaft sein. Unsere leckere Nudeltorte mit Blattsalat enthält wenig Fett, dafür Ballaststoffe und Eisen sowie die für die normale Blutbildung essenzielle Folsäure. Als Basis dienen der leckeren Pasta-Torte neben Vollkornbandnudeln deshalb rote Linsen. Viel Spaß beim Nachkochen.

Zutaten für Nudeltorte mit Blattsalat

300 g Vollkornbandnudeln

100 g rote Linsen

130 ml Gemüsebrühe

1 Stück Lorbeerblatt

125 g Champignon

100 g Lauch

3 Stück Karotten

200 g Mangold

1 EL kalt gepresstes Rapsöl

0 Pfeffer

0 Salz

4 Stück Eier

100 ml Milch

1 EL Liebstöckel

1 EL Tyhmian

100 g geriebener Käse

200 g Blattsalatmischung

1 EL Schnittlauch

2 EL Joghurt

1 EL Senf (mittelscharf)

1 EL Honig

2 EL Zitronensaft

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Schritt 3

Linsen mit Gemüsebrühe und Lorbeerblatt binnen 8 Minuten bissfest garen.

Schritt 4

Champignons in Scheiben, Lauch in Streifen und Karotte in kleine Würfelstücke schneiden. Zutaten mit dem Mangold in Rapsöl kurze Zeit in der Pfanne bei milder Hitze andünsten. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Schritt 5

Die Bandnudeln in 4cm lange Abschnitte schneiden. Eier mit Milch, Kräutern und 50g Käse vermischen.

Schritt 6

Alle Zutaten miteinander vermengen und in eine Pieform mit 26cm Durchmesser geben.

Mit restlichem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 165 Grad) 25 bis 30 Minuten backen.

Schritt 7

Blattsalat mit den in Scheiben gehobelten Karotten und den Schnittlauchröllchen auf den Tellern anrichten. Dressingzutaten verrühren und darüber verteilen.