Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Vegetarisch

Kartoffel-Kresse-Suppe

Mit dieser Kartoffel-Kresse-Suppe sind Sie optimal für den Herbst und Winter gerüstet. Denn Kresse enthält viel gesundes Vitamin C, wirkt entzündungshemmend und gerade an kühlen Tagen wärmte diese Suppe herrlich von innen. Ein echtes Soulfood!

Zutaten für Kartoffel-Kresse-Suppe

500 g Kartoffeln, mehlig kochend

1 Stück kleine Zwiebel

1 Stange Lauch

150 g Karotten

150 g Staudensellerie

1 1/2 Liter Gemüsebrühe

3 EL Butter

1 Bunde Brunnenkresse

1 Stück unbehandelte Limette, davon die abgeriebene Schale verwenden

1 EL Rapsöl

1 Prise Salz (je nach Geschmack)

1 Prise Pfeffer (je nach Geschmack)

Zubereitung

Schritt 1

Für die Suppe die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebel pellen und ebenfalls würfeln. Den Lauch halbieren und in Scheiben schneiden. Die Karotte schälen, in feine Scheiben schneiden und den Sellerie schälen und würfeln.

Schritt 2

Die Zwiebeln zusammen mit etwas Rapsöl in einem hohen Topf etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze unter Rühren anschwitzen.

Schritt 3

Die Kartoffeln sowie das Gemüse hineingeben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Alles kurz aufkochen und anschließend die Suppe bei mittlerer Hitze 20-30 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln zu einer sämigen Masse zerfallen.

Schritt 4

Die Suppe mit dem Stabmixer kurz anpürieren. Dabei darauf achten, dass der Stabmixer weit genug in die Flüssigkeit hineinreicht, um heiße Spritzer zu vermeiden.

Schritt 5

In einem separaten Topf die Butter unter ständigem Rühren anschwitzen, großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und zur Suppe geben.

Schritt 6

Die Brunnenkresse waschen und mit etwas Küchenpapier trocken tupfen. Die Blätter grob hacken. Die Limette abwaschen und etwas Schale abreiben.

Schritt 7

Die Suppe portionieren und mit Brunnenkresse und dem Abrieb der Limette verfeinern.